Natur- und Wildkräuterblog

Hier kannst Du unseren neuesten Blogbeitrag ansehen.

Den gesamten Blog mit allen früheren Beiträgen kannst Du übrigens im Mitgliederbereich sehen. Hier kannst Du auch Kommentare posten oder Fragen stellen. Melde Dich also gleich als Wildkräuterfan an  - schnell und kostenlos.

Kardentinktur selber ansetzen

Beitrag vom 27. November 2021

Jetzt im Spätherbst ist die Zeit zur Verwendung von Wurzeln ideal. Ich habe Kardenwurzeln aus dem eigenen Garten geerntet und zeige in meinem heutigen Blog, wie ich aus den Wurzeln eine Tinktur ansetze. Die regelmäßige Einnahme dieser Tinktur soll bei Borelliose den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen. Leider fehlt dazu bisher eine wissenschaftliche Bestätigung. Dennoch habe ich sie gerne zur Hand, um die körpereigenen Abwehrkräfte nach einem Zeckenbiß zu stärken und die Antibiotika-Therapie im Fall einer Borreliose zu unterstützen.

Übrigens - als Mitglied unserer Wildkräuterfan-Gemeinde wirst Du automatisch über neue Blogbeiträge informiert. Ausserdem erhälst Du automatisch unseren Newsletter, den wir 2-3 x pro Jahr mit neuen Veranstaltungen und anderen Neuigkeiten rund um Wildkräuter und ihre Anwendungen verschicken.